BECKENBODENTRAINING

FÜR MÄNNER

„Jetzt muss ich 88 Jahre alt werden, um zu erfahren, dass ich einen Beckenboden habe!“.

Diese Aussage eines ehemaligen Patienten von mir ist sinnbildlich für das Thema „Männer und Beckenboden“. Viele Männern sind sich ihres Beckenbodens nicht bewusst. Dieser ist eher was, was Frauen haben, Beckenbodentraining ein Thema für Frauen. Diese Ansicht ändert sich schlagartig bei Problemen mit der Prostata oder einer Funktionsstörung der Beckenbodenmuskulatur, z.B. nach einer Operation im Beckenbereich. Die meist damit einhergehenden Folgen wie Inkontinenz oder Erektionsprobleme sind noch immer Tabuthemen, unter denen die Betroffenen nicht selten zusätzlich leiden.

Linderung und Abhilfe bei

INKONTINENZ, EREKTIONSPROBLEMEN
mit Beckenbodentraining

 

Beckenbodentraining

Ein gezieltes Training der Muskulatur des Beckenbodens kann Linderung oder sogar Abhilfe bei Inkontinenz oder Erektionsproblemen schaffen. Ich werde sie dabei unterstützen, einen Zugang zu ihrem Beckenboden zu bekommen und diesen gezielt zu trainieren. Ganz ohne Tabus. Versprochen!


Die Übungen finden im Sitzen, Liegen oder Stehen statt mit einem engen Bezug zum Alltag.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bequeme Kleidung ist nicht notwendig, wird aber empfohlen.

Zielgruppe

  • Männer mit Inkontinenz- Problemen, z.B. nach einem operativen Eingriff im Beckenbereich

  • Männer mit Prostata- Problemen (z.B. Prostata- Hyperplasie)

  • Männer, die was zur Förderung ihres sexuellen Stehvermögens tun wollen

  • Männer mit orthopädisch- funktionellen Problemen im Becken- Lendenbereich

  • Männer, die generell ihre „Mitte“ stärken wollen


 

Kurstermine / Einzelcoaching

Ein Gruppenkurs ist in Planung.

Einzelcoaching auf Nachfrage möglich.

Einzelcoaching vereinbaren

Beckenbodentraining ist auf Nachfrage als Einzelcoaching möglich. Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder per Email. Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen!

 

Ihr Michael Effing

00 49 173 4375155

michael_effing@web.de